Angebote zu "Promotion" (8 Treffer)

Bewerbungs.Hochschulabs.+CD, Püttjer,C.
16,90 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Bewerbungs.Hochschulabs.+CD, Puettjer,C., Titel: Die besten Bewerbungsvorlagen fuer Hochschulabsolventen, Untertitel: 222 Formulierungshilfen fuer individuelle Unterlagen Diplom - Magister - Bachelor - Master - Staatsexamen - Promotion, Autor: Puettjer, Chris

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 22.09.2017
Zum Angebot
Online - Web - Professionelle Web Promotion 2011
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Online Web Marketing 2011 Garantiert jedes Geschäft durch Einsatz von wenig oder gar keinem Geld zum Explodieren bringen! Lieber Internet Marketer, Pay per Click, Banner-Werbung, Pop-Ups, Mailinglisten, Newsletter. Die Arten, auf die Sie Ihr Geschäft oder Ihre Website bewerben können, sind endlich. Was haben all diese Möglichkeiten gemeinsam? Sie kosteten Geld. Häufig kosten sie langfristig viel Geld, doch bekommt man verhältnismäßig wenig von dem investierten Geld zurück. Deshalb suchen Sie sich ein paar Führer heraus, wie man diese verschiedenen Speziellen Marketing-Taktiken maximiert, aber haben hinterher trotzdem das Gefühl, betrogen worden zu sein. Also... Wie hoch sind Ihre Ausgaben für Werbung pro Tag, Woche, Monat oder Jahr? Alle über einem Euro pro Woche ist völlig verrückt und Sie werden bald sehen, warum. Natürlich sind Sie skeptisch, doch schenken Sie mir ein paar Minuten Ihrer Zeit, und Sie werden es niemals und wirklich nicht bereuen. Nicht das Lügen ist mein Geschäft, sondern das Spezielle-Internet-Marketing. Mein besonderes Anliegen ist es, anderen Menschen zu zeigen, warum ich solchen Erfolg, in diesem Business Bereich habe. Für wenig oder kein Geld gibt es unzählige Arten, wie Sie Ihr Geschäft oder den Traffic Ihrer Website explosionsartig erhöhen können. Es ist kein billigen Trick, es ist auch keine Übertreibung, es ist nicht, das über die maßen kreative Texten... ebook-Handel

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Das Filplakat zum Film A little Chaos. Eine Ana...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Essay aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Kunst - Sonstiges, Note: 1,3, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Europäische Kunstgeschichte), Veranstaltung: Paratexte des Hollywoodfilms, Sprache: Deutsch, Abstract: Sowie es Abweichungen in der öffentlichen Bewerbung oder Promotion eines Filmes gibt, so sind auch die jeweiligen Gestaltungsweisen der diversen, individuellen Paratexte eines solchen Filmes - besonders im Hinblick auf den amerikanischen, europäischen und asiatischen Filmmarkt - oftmals stark variierend. Im Verlaufe dieses Essays soll der Versuch unternommen werden das amerikanische, französische und deutsche Filmplakate der Produktion A LITTLE CHAOS vergleichend gegenüberzustellen und mittels der gewonnenen Erkenntnisse des individuellen Designs, gleichzeitig etwaige Gemeinsamkeiten und Unterschiede der überkontinentalen, amerikanischen und europäischen Filmbranche herauszuarbeiten. Hierfür wird im Anschluss zunächst eine ausführliche Beschreibung der jeweiligen Filmplakate vorangestellt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Affiliate Marketing 2 - Online-Wohlstand durch ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

INHALTSANGABE Einführung ins AFFILIATE MARKETING Allgemeines zum Affiliate Marketing Affiliate Marketing - Grundlagen Der ClickBank Marketplace Produkte suchen Amazon.com Bestseller Neuling als Profitabler Affiliate Suchen Sie sich etwa 10 Produkte zum Bewerben Clickbank Marktplatz CB Trends CB Engine Traffic auf die Seite bekommen Video Promotion Dinge, an die Sie denken müssen: Pay-Per-Click Werbung Adwords & contextbezogene Werbung Anzeigenvarianten Angezeigte URL und eigentliche URL Kontextbezogene Anzeigen bei Yahoo und MSN Facebook und Myspace Anzeigen Squidoo und Hubpages Web 2.0 Social Networking Bauen Sie Ihre Affiliate Ströme Schritt für schritt ChecklistE Affiliate erfolg Arbeiten Sie systematisch! Melden Sie sich bei Pay Per Click Programmen an Melden Sie sich bei Clickbank an Video Training Artikel Marketing Die top 25 Artiikelverzeichnisse Squidoo Lenses und Hubpages einrichten Autoresponder Web 2.0 Soziale Netzwerke Erstellen Sie einen Online Store Erstellen Sie einen Blog auf einer Gratis-Site Ziehen Sie eine eigene Website in Erwägung Traffic auf Ihre Seite bekommen Wenn man online Geschäfte machen will, ist eine der leichtesten und lukrativsten Methoden das Affiliate Marketing. Und zwar deswegen, weil es weder Erfahrung noch Website erfordert, um Affiliate Marketer zu werden, sowie einfache Werbetechniken angewendet werden können, durch die Interessenten in Käufer verwandelt werden. Für den relativen Neuling bietet Affiliate Marketing eine planbare Methode und Blaupause, um mit Online-Verkäufen zu starten. Es gibt eine riesige Anzahl von Möglichkeiten, Nischen und Märkten, aus denen gewählt werden kann. Das reicht von digitalen Produkten bis Blumen und allem Erdenklichen dazwischen. In diesem Ebook wollen wir die Grundlagen des Affiliate Marketing vermitteln, damit Sie eine Vorstellung haben, wo und wie Sie anfangen und mit welchen Websites gut zu arbeiten ist. ebooks und Software zu günstigen Preisen

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
30 effektive Tipps wie Sie Vertrauen bei Ihren ...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fädeln Sie mit anderen Webmastern einen so genannten Cross Promotion Deal ein. Erlauben Sie, Ihr Produkt deren Kunden zu verkaufen. Auf der anderen Seite verkaufen Sie deren Produkt an Ihre Kunden. Das Produkt sollte eine Beziehung haben zu Ihrem eigenen Produkt bzw. Ihrer Dienstleistung, andernfalls wird es sich sicherlich nicht so gut verkaufen. Verkaufen Sie Ihr Produkt im Paket mit dem Produkt eines anderen Web Business. Beide Partner können das Package bewerben und die Gewinne teilen. Wenn Sie zum Beispiel Tennisschläger verkaufen, könnten Sie sich mit einem Tennisball-Spezialisten zusammentun. Das ist ein Win-Win Joint Venture Deal. Vermieten Sie Ihre Produkte für eine gewissen Zeit. Das ist wie verkaufen, aber Sie bekommen die Produkte zurück und können sie wieder vermieten. Auf lange Sicht können Sie mit Vermietung Ihrer Produkte oder Dienstleistung mehr Geld verdienen. Die Leute haben heutzutage weniger Geld zur freien Verfügung und mieten deshalb lieber, als dass sie etwas kaufen und vielleicht nur einmal benutzen. ebook-Autor

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Aufbereitung der Geschehnisse rund um die Lovep...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachdem man im ersten Teil die Stimmen der Teilnehmer der PK von Juni 2010 (Schaller, Scheytt, Pocher, Sauerland, Rabe, Float-Manager, Hymnen-DJ) vernehmen konnte, die des Interviews, das der WDR mit Schaller gemachte hatte, die der Rathaus-PK (Rabe, Sauerland), der am Tag der Katastrophe interviewten Top1-Chefs Rabe und Schreckenberg sowie die eines renommierten und vor allem unabhängigen Tunnellüftungsexperten, meldet sich im zweiten Teil ein Politik- und Verwaltungswissenschaftler, ein EU-Kommissionssprecher und der Geschäftsführer vom Duisburger Stadtmarketing zu Wort - alles bislang unveröffentlichte Originalzitate, Einschätzungen, Äußerungen und Interviews! Es wird im Detail die Ruhr2010 GmbH (Pleiten, Gorny, Scheytt) beleuchtet, und auch wird erneut auf Analysen und Gutachten geschaut sowie die Rolle vom vermeintlichen Panikforscher, dem stellvertretenden Polizeipräsidenten, dem Sicherheitsbeauftragten und dem Innenminister inklusive deren Zusammenwirken herausgearbeitet. Die besondere Promotion über die Medien im Vorfeld wird explizit herausgestellt und aufgezeigt, wie eng diese mit der Stadtverwaltung bereits 2009 in Sachen Bewerbung der Veranstaltung und der Experten im Hintergrund verbandelt waren. Die Sprache der Forscher und Experten wird genauso thematisiert, wie sich erneut mit den Planungen, mit der Politik, mit der Polizei, mit der Verwaltung, mit dem städtischen Klima, mit Akteuren und Profiteuren und deren Machenschaften und vor allem mit den Voraussetzungen vor Ort, den gravierenden Schäden auf der Rampe, die, so vermutet die Verfasserin, möglicherweise eine Sabotageaktion einiger weniger gewesen sein könnten, geschehen in einem gut abgesicherten, da unbeobachtetem und rechtsfreiem Raum, in dem eiskalte Geschäftemacher, Forscher (Experten) und skrupellose Bedienstete aus Stadt und Land das Sagen hatten und so ihr Unwesen ungestört treiben konnten. Reporterin, Journalistin, Autorin

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Vom Integrierten zum Integrierer - Eine Bilanz
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Als politisch verfolgter Grundschullehrer und aktiver Sympathisant der Organisation für Menschenrechte flüchtete ich im Alter von 24 Jahren aus dem Iran und kam im Mai 1956 mit 50 US-Dollar in der Tasche in Köln an. Nach meiner Bewerbung wurde ich zum Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln zugelassen. Wegen meiner unsicheren finanziellen Lage begann ich am dritten Tag meines Aufenthaltes zu arbeiten, worunter auch meine Studienleistungen litten. Im Jahre 1960 wurde ich als Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung aufgenommen. Nach Bewältigung meiner Integrationsprobleme schloss ich im Jahre 1962 mein Sportstudium an der Deutschen Sporthochschule Köln ab. Mein Wirtschaftsdiplom erwarb ich im Jahre 1965. Nach meiner Promotion im Jahre 1970 kehrte ich nach 15 Jahren in den Iran zurück, um das iranische Bildungswesen nach deutschem Vorbild zu modernisieren. Mit Unterstützung der Universität Köln und der Zusammenarbeit mit 22 deutschen Professoren gelang es mir, das iranische Bildungswesen zu reformieren, die 1. iranische Sporthochschule und diverse wissenschaftliche Zentren zu errichten. Mit dem Ausbruch der islamischen Revolution im Iran wurde ich wegen meiner Zusammenarbeit mit den deutschen Institutionen erneut politisch verfolgt. Ich folgte dem Ruf der Universität Hamburg und setzte meine wissenschaftlichen Lehrtätigkeiten an dieser Universität und der Universität der Bundeswehr im Fach Soziologie der Länder der Dritten Welt fort. Neben meinen Lehrtätigkeiten realisierte ich diverse Integrationsprojekte für die iranischen MigrantInnen in Hamburg, die auch anderen MigrantInnen zugute kamen. So wurde ich Vom Integrierten zum Integrierer. Mein Pilotprojekt für die Integration aller MigrantInnen in Hamburg wurde in einer erweiterten Form von der zuständigen Behörde in Hamburg realisiert. Während meiner Lehrtätigkeit im Iran veröffentlichte ich zahlreiche wissenschaftliche Artikel und 5 Lehrbücher, darunter zwei Übersetzungen aus dem Deutschen für die iranischen Studenten. Mein Lebenswerk Deutsch-Persisches Wörterbuch veröffentlichte ich in Hamburg im Jahre 1994.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Sport und Stadtentwicklung - 16. Hamburger Kong...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer stärker rücken die Herausforderungen und Probleme beim Prozess der Bewerbung von Städten und Regionen um internationale Sportgroßveranstaltungen in den Fokus der Aufmerksamkeit. Dieser Band präsentiert Beiträge aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen und aus der Praxis, die im Rahmen des 16. Internationalen Hamburger Kongresses für Sport, Ökonomie und Medien vorgestellt wurden. Vor dem Hintergrund der geplanten Bewerbung der Hansestadt um die Olympischen Spiele 2024 und die Folgen nach dem gescheiterten Referendum der Hamburger Bürger werden die Formen und Möglichkeiten der Partizipation der Bevölkerung bei der Bewerbung und Konsequenzen für zukünftige Bewerbungsprozesse diskutiert. Zudem werden allgemeine Problematiken rund um Bewerbungen sowie deren Einfluss auf das Marketing der Bewerberstadt thematisiert. Zudem wird die sich schnell wandelnde Welt der Sportgroßveranstaltungen auch in Hinblick auf ihre politische Bedeutung oder auf den Einfluss von veränderter Kommunikation untersucht und die möglichen Auswirkungen beschrieben. Weiterhin wird der Einfluss auch kleinerer Sportereignisse oder von Wettbewerben und inklusiven Sportprojekten auf das Marketing von Städten thematisiert. Andreas Hebbel-Seeger ist Professor für Medienmanagement und Leiter der Media-School an der Hochschule Macromedia am Campus Hamburg. Er studierte Erziehungswissenschaft, Sport und Deutsch an der Universität Hamburg. Nach Staatsexamen und Promotion absolvierte er zunächst sein Referendariat im Schuldienst und trat anschließend eine Hochschullehrerstelle am Fachbereich Sportwissenschaft der Universität Hamburg an. Später vertrat er an der Universität Augsburg am Institut für Medien und Bildungstechnologie die Professur für digitale Medien und war als Medienberater für die Bewerbungskomitee Universiade Hamburg 2015 GmbH tätig. Sein Schwerpunkt in Forschung und Lehre liegt auf der Nutzung digitaler Medien zu Lehr-, Lern- und Marketingzwecken. Im Fokus stehen dabei vor allem Konzeption, Umsetzung und Reflexion von Nutzungsszenarien im Kontext von Bewegung und Sport. Im Meyer & Meyer Verlag sind von ihm Bücher zur Theorie und Praxis des Snowboardens sowie in Co-Herausgeberschaft Berichtbände zum Hamburger Kongress für Sport, Ökonomie und Medien erschienen. Prof. Dr. Thomas Horky ist Professor für Sportjournalistik an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (MHMK) am Campus Hamburg. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hamburg, am Hamburger Institut für Sportjournalistik und Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Qualitätsmerkmale von Sportjournalismus, Mediensport und Inszenierung sowie Sportjournalismus und Unterhaltung. Prof. Dr. Hans-Jürgen Schulke studierte an der Universität Hamburg Erziehungswissenschaften und Sport. Er war Inhaber der Professur Medienmanagement im Lehrgebiet Sport- und Eventmanagement am Campus Hamburg der MHMK und berät im Scientific Board die Organisatoren des Hamburger Symposiums Sport, Ökonomie und Medien. Jörg Förster studierte Sport und Gestaltungstechnik für das Lehramt an berufsbildenden Schulen in Wuppertal. Nach zwei Jahren als Lehrer an einer Berufsschule in Köln und als sportlicher Leiter bei einem privaten Sportanbieter in NRW wechselte er an die Universität Hamburg. 2011 wechselte er für vier Jahre als Direktor für den Hochschulsport an die Freien Universität Berlin und kehrte er 2015 wieder zurück nach Hamburg, um die Funktion des Geschäftsführers für den Hochschulsport Hamburg zu übernehmen. Seit 2004 nimmt er zudem Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen zum Thema Eventmanagement im Sport wahr und ist Mitglied in zahlreichen nationalen und internationalen Gremien des Sports.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.08.2017
Zum Angebot