Angebote zu "Hamburg" (36 Treffer)

Kategorien

Shops

Berkemeyer, M: Richter / Staatsanwalt werden - ...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.02.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Richter / Staatsanwalt werden - Die Bewerbung für den Staatsdienst in Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein, Auflage: 1. Auflage von 1920 // 1. Auflage, Autor: Berkemeyer, Michael, Verlag: ReferendarFachVerlag // Berkemeyer, Michael, Dr., Sprache: Deutsch, Schlagworte: Jurisprudenz // Recht // Rechtswissenschaft, Rubrik: Recht // Sonstiges, Seiten: 191, Gewicht: 479 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Richter / Staatsanwalt werden - Die Bewerbung f...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Richter / Staatsanwalt werden - Die Bewerbung für den Staatsdienst in Bremen Hamburg und Schleswig-Holstein ab 19.95 € als gebundene Ausgabe: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Regelmäßige Nanny für 2 Kinder in 22035 Hamburg...

Familienmanager m/w/d mit Kinderbetreuung (TZ) in Hamburg Wir sind eine liebenswerte und lebhafte Familie, die bald ins schöne Hamburg zieht, und wir suchen zum 1. September fuer 20-25 Std. in der Woche einen humorvollen, organisierten, erfahrenen und ebenso lebhaften Familienmanager m/w/d mit Kinderbetreuung. Wir sind die stolzen Eltern einer 4-jaehrigen Tochter & eines 3-jaehrigen Sohnes und beide in Vollzeit berufstätig. Wir wünschen uns eine gute Seele zur Fuehrung unseres Haushaltes und der liebevollen Nachmittagsbetreuung unserer Kinder nach dem Kindergarten. Die Arbeitszeiten verteilen sich attraktiv auf nur Montag bis Donnerstag (in Ausnahmesituationen auch mal am Freitag) und können gleitend selbst bestimmt werden zwischen 7:00 Uhr und 18:00 Uhr, mit einer Kernarbeitszeit jeden Tag von 14-17 Uhr (wenn die Kinder aus dem Kindergarten kommen). Am Morgen oder Mittag, waehrend der Kindergartenzeiten, sorgst du zunächst eigenverantwortlich für Sauberkeit und Ordnung in der 150m² großen Wohnung, erledigst Einkäufe/Besorgungen und kuemmerst dich um die Wäschepflege (Waschen, Trocknen, Bügeln, Falten und Schrankablage). Gegen 14:00 Uhr holst du die Kinder aus dem Kindergarten ab. Ab dann wird dir die Kinderbetreuung anvertraut – Basteln, Singen, Tanzen, Outdoor-Aktivitaeten und was das Kinderherz eben so begehrt. Da die Kinder keine Rundumbespassung brauchen, erledigst du nebenher weitere Aufgaben im Haushalt. Gerne übernimmst du auch den Fahrdienst zu Freizeitaktiviaeten. Unsere Kinder sollen glücklich und ungezwungen aufwachsen. Spiel und Spaß stehen im Vordergrund. Was solltest du mitbringen? Du hast das Herz am rechten Fleck und siehst selber, was zu tun ist im Haushalt. Du hast einen „Blick fürs Ganze“, gehst sorgsam mit fremdem Eigentum um und hast Freude an der Strukturierung und Organisation des Alltags. Du bist ein positiver, offener Mensch und arbeitest ebenso selbstständig wie in Abstimmung mit uns. Du bist flexibel und stehst gerne für Einsaetze ausserhalb der regulaeren Arbeitszeit sowie zur gelegentlichen Reisebegleitung zur Verfügung, wobei dies selbstverständlich rechtzeitig mit dir abgestimmt wird. Du solltest einen Fuehrerschein und moeglichst ein eigenes Fahrzeug haben (dessen Nutzung separat zur gesetzlichen Pauschale verguetet wuerde). Es handelt sich um eine unbefristete Festanstellung in Teilzeit. Wir sind ein Nichtraucherhaushalt. Gehalt: 16,00 € bis 20,00 € / Stunde, je nach Berufserfahrung und Qualifikation. Hast du Lust auf diesen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einer herzlichen Familie? Dann freuen wir uns über die Zusendung deiner Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit Foto, Arbeitszeugnisse). Wir freuen uns auf deine Bewerbung! +++ Details: +++ Tagesmutter: Nein

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Babysitter gesucht

Familienmanager m/w/d mit Kinderbetreuung (TZ) in Hamburg Wir sind eine liebenswerte und lebhafte Familie, die bald ins schöne Hamburg zieht, und wir suchen zum 1. September fuer 20-25 Std. in der Woche einen humorvollen, organisierten, erfahrenen und ebenso lebhaften Familienmanager m/w/d mit Kinderbetreuung. Wir sind die stolzen Eltern einer 4-jaehrigen Tochter & eines 3-jaehrigen Sohnes und beide in Vollzeit berufstätig. Wir wünschen uns eine gute Seele zur Fuehrung unseres Haushaltes und der liebevollen Nachmittagsbetreuung unserer Kinder nach dem Kindergarten. Die Arbeitszeiten verteilen sich attraktiv auf nur Montag bis Donnerstag (in Ausnahmesituationen auch mal am Freitag) und können gleitend selbst bestimmt werden zwischen 7:00 Uhr und 18:00 Uhr, mit einer Kernarbeitszeit jeden Tag von 14-17 Uhr (wenn die Kinder aus dem Kindergarten kommen). Am Morgen oder Mittag, waehrend der Kindergartenzeiten, sorgst du zunächst eigenverantwortlich für Sauberkeit und Ordnung in der 150m² großen Wohnung, erledigst Einkäufe/Besorgungen und kuemmerst dich um die Wäschepflege (Waschen, Trocknen, Bügeln, Falten und Schrankablage). Gegen 14:00 Uhr holst du die Kinder aus dem Kindergarten ab. Ab dann wird dir die Kinderbetreuung anvertraut – Basteln, Singen, Tanzen, Outdoor-Aktivitaeten und was das Kinderherz eben so begehrt. Da die Kinder keine Rundumbespassung brauchen, erledigst du nebenher weitere Aufgaben im Haushalt. Gerne übernimmst du auch den Fahrdienst zu Freizeitaktiviaeten. Unsere Kinder sollen glücklich und ungezwungen aufwachsen. Spiel und Spaß stehen im Vordergrund. Was solltest du mitbringen? Du hast das Herz am rechten Fleck und siehst selber, was zu tun ist im Haushalt. Du hast einen „Blick fürs Ganze“, gehst sorgsam mit fremdem Eigentum um und hast Freude an der Strukturierung und Organisation des Alltags. Du bist ein positiver, offener Mensch und arbeitest ebenso selbstständig wie in Abstimmung mit uns. Du bist flexibel und stehst gerne für Einsaetze ausserhalb der regulaeren Arbeitszeit sowie zur gelegentlichen Reisebegleitung zur Verfügung, wobei dies selbstverständlich rechtzeitig mit dir abgestimmt wird. Du solltest einen Fuehrerschein und moeglichst ein eigenes Fahrzeug haben (dessen Nutzung separat zur gesetzlichen Pauschale verguetet wuerde). Es handelt sich um eine unbefristete Festanstellung in Teilzeit. Wir sind ein Nichtraucherhaushalt. Gehalt: 16,00 € bis 20,00 € / Stunde, je nach Berufserfahrung und Qualifikation. Hast du Lust auf diesen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einer herzlichen Familie? Dann freuen wir uns über die Zusendung deiner Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit Foto, Arbeitszeugnisse). Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Richter / Staatsanwalt werden - Die Bewerbung f...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Richter / Staatsanwalt werden - Die Bewerbung für den Staatsdienst in Bremen Hamburg und Schleswig-Holstein ab 19.95 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Praxishandbuch Datenschutz im Unternehmen
139,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren hat sich der Datenschutz zu einer wesentlichen Compliance-Anforderung entwickelt. Dies macht die Implementierung eines effektiven Datenschutzmanagements unentbehrlich. Die sprunghaft gewachsene öffentliche Sensibilität und die zunehmende Komplexität der rechtlichen Anforderungen stellen viele Unternehmen angesichts der rasanten IT-technischen Entwicklungen vor große Herausforderungen. Wie damit sachbezogen, rationell und rechtskonform umgegangen werden kann, wird von ausgewiesenen Datenschutzexperten praxisgerecht aufbereitet. Das Handbuch enthält alles Wesentliche für die Umsetzung: Hilfen zum Aufbau einer Datenschutzorganisation sowie Erläuterungen zu Auswahl und Implementierung von technisch-organisatorischen Maßnahmen einschließlich zweckmäßiger Prozessmodelle, Marktstandards und Zertifizierungen. Daneben werden die für ein Unternehmen maßgeblichen Verarbeitungsarten näher beleuchtet und dargelegt, was datenschutzrechtlich erlaubt und verboten ist. Themen wie die datenschutzkonforme Betreuung und Bewerbung von Kunden einschließlich Credit Management und Scoring werden hierbei ebenso berücksichtigt wie ein datenschutzkonformes Outsourcing und die Ausgestaltung von konzerninternen Datenflüssen. Weitere Kapitel befassen sich mit dem Beschäftigtendatenschutz, unternehmenseigenen Kommunikationsmitteln und - zunehmend wichtig - mit unternehmensinternen Ermittlungen. Schließlich werden praktische Lösungen für aktuelle Sonderthemen aufgezeigt, wie Cloud Computing, E-Discovery, Webtracking und Spionage. Dr. Thorsten B. Behling ist Rechtsanwalt in Köln und leitet als Partner der WTS Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH den Fachbereich Datenschutz- und IT-Recht. Prof. Dr. Ralf B. Abel ist Rechtsanwalt in Hamburg, Datenschutzbeauftragter und akkreditierter Sachverständiger. Er war zuvor Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Informations- und Datenschutzrecht an der Fakultät Wirtschaftsrecht der FH Schmalkalden. Die Autoren Prof. Dr. iur. Ralf B. Abel, Rechtsanwalt, Hamburg, Torge Albrecht, Rechtsanwalt, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hamburg, Dr.-Ing. Amir Alsbih, Haufe Gruppe, Freiburg, Sven Bastek, Richter im Bezirk des Oberlandesgerichts Hamm, Dr. iur. Thorsten B. Behling, Rechtsanwalt, Datenschutzbeauftragter, WTS Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln, Tobias Brauner, Rechtsanwalt, Datenschutzbeauftragter, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, Alexander Filip, Oberregierungsrat, Referatsleiter beim Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht, Ansbach, Rüdiger Giebichenstein, Dipl. Wirt.-Inf., Partner, WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Köln, Prof. Peter Gola, Königswinter, Hauke Hintze, Rechtsanwalt, Dipl.-Betriebswirt (FH), WTS Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln, Dr. iur. Jörg Hladjk, LL.M., Rechtsanwalt, Hunton & Williams LLP, Brüssel, Dr. rer. oec. Frank Hülsberg, Steuerberater, Warth & Klein Grant Thornton AG, Düsseldorf, Dr. iur. Jens Jacobi, Regierungsdirektor, Referent beim Landesbeauftragten für den Datenschutz Baden-Württemberg, Stuttgart, Nicolas Kölsch, Dipl.-Kfm., WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main, Martin Kynast, Regierungsoberrat, stv. Referatsleiter beim Sächsischen Datenschutzbeauftragten, Dresden, Jörg Meyer, Dipl.-Mathematiker, Holtzbrinck Publishing Group, Stuttgart, Raik Mickler, Justiziar, Datenschutzbeauftragter, Haufe Gruppe, Freiburg, Jana Post, Rechtsanwältin, WTS Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Düsseldorf, Maik Ringel, Rechtsanwalt, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Leipzig, Carsten Alexander Schirp, Dipl. Ing., WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Köln

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Richter / Staatsanwalt werden - Die Bewerbung f...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Für viele Studenten und Referendare ist es das Ziel schlechthin: Den Sprung in den Justizdienst zu schaffen und als Richter oder Staatsanwalt zu arbeiten.Der Weg dahin ist ohne Zweifel schwierig. Nicht nur muss man sowohl das Jurastudium als auch den juristischen Vorbereitungsdienst erfolgreich abschließen. Man benötigt auch entsprechend gute Examensergebnisse, um sich überhaupt für den Staatsdienst bewerben zu können, zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen und schließlich als Richter auf Probe eingestellt zu werden.Ziel des Buchs ist es, umfassend über die Voraussetzungen für die Bewerbung als Richter bzw. Staatsanwalt, das Bewerbungsverfahren sowie das Auswahlgespräch für den Justizdienst in Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein zu informieren. Juristen sollen sich so einen detaillierten Eindruck verschaffen können, ob ihre Examensergebnisse gut genug sind, um sich als Richter auf Probe in diesen Bundesländern zu bewerben. Darüber hinaus soll das Buch hilfreiche Tipps und Hinweise für eine erfolgreiche Bewerbung vermitteln und den Bewerber optimal auf das alles entscheidende Gespräch vor der Auswahlkommission vorbereiten. Es soll aber auch interessierten Nicht-Juristen einen Überblick geben, welche Qualifikationen erforderlich sind, um als Richter oder Staatsanwalt in der Justiz zu arbeiten.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Kamikaze
15,44 € *
ggf. zzgl. Versand

Für viele sind sie noch immer die tapfersten Piloten der Geschichte: Mehrere tausend junge Männer, die sich im letzten Jahr des Zweiten Weltkrieges vor Japans Küsten auf feindliche Schiffe stürzten, um so von Vaterland und Kaiser noch die Niederlage abzuwenden. Der Mythos des freiwilligen, heldenhaften Todesfliegers hat seitdem im Westen im Begriff der "Kamikaze" überlebt.Doch die Wirklichkeit war anders. Die Piloten waren fast noch Kinder, als sie starben, die jüngsten gerade siebzehn Jahre alt, viele davon kaum ausgebildet und in schrottreife Flugzeuge gesetzt. Fast alle wurden abgeschossen oder stürzten mit Maschinenschaden ab, bevor sie überhaupt ihr Ziel erreichten. Ihre Trefferquote war gering und ihre "Bewerbung" von den Militärführern erzwungen - durch Befehl und Drohungen, Kontaktverbot und Kriegserziehung. Und auch durch Gewalt.Klaus Scherer hat als Japan-Korrespondent der ARD über ein Jahr lang für seine "Kamikaze"-Dokumentation recherchiert. Er hat mit Überlebenden gesprochen, die ihren Todesflug mit Motorschaden abbrechen mußten oder nach verlorenen Luftkämpfen notlanden konnten. Was sie schildern - vom wortlosen Abschied von der Familie bis zu Weinkrämpfen im Cockpit - setzt dem "Kamikaze"-Mythos eine dramatische Wirklichkeit entgegen.Der Begriff "Kamikaze", zu deutsch: Gotteswind, stammt aus dem dreizehnten Jahrhundert. Damals vernichteten Taifune die angreifende mongolische Flotte und bewahrten Japan so vor dem Ruin. Die "Kamikaze"-Flieger des Zweiten Weltkrieges, die eine ähnliche Kriegswende herbeiführen sollten, benutzten diesen Namen kaum. Und sie sprachen selbst eher von "Spezialeinsätzen" oder wählten wie die "Kirschblüten"-Piloten die Eigennamen ihrer Einheiten. Daß hier dennoch von Kamikaze die Rede ist, liegt an der Popularität dieses Begriffs im Westen.Scherers ARD-Film "Kamikaze - Todesbefehl für Japans Jugend" wurde nach seiner Erstausstrahlung mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet. Dieses Buch dokumentiert die vollständigen Interviews mit allen, die bereit waren, ihre Erinnerung an jene Kriegsmonate nach über fünfzig Jahren preiszugeben.Augenzeugen-Berichte ehemaliger US-Soldaten auf den angegriffenen Schiffen, die Scherer in den USA besucht hat, und Bilder aus Archiven in Japan und Amerika machen dieses Buch auch zu einer Dokumentation über das Kriegsende im Pazifik - und der japanischen Tragödie.KLAUS SCHERER, geboren 1961 in der Pfalz, Fernsehjournalist beim Norddeutschen Rundfunk. Soziologie- und Geographie-Studium in Mainz, danach Volontariat beim Sender Freies Berlin. Von 1990 bis 1995 ARD-Inlandskorrespondent in Berlin für "Tagesschau" und "Tagesthemen", anschließend in Hamburg Redakteur und Reporter beim Politmagazin "Panorama". 1999 ging Scherer als Ostasien-Korrespondent und Leiter des ARD-Studios nach Tokio.Für seine Arbeit als Reporter erhielt er 1996 den "Deutschen Fernsehpreis" und 2001 (für "Kamikaze") den "Adolf-Grimme-Preis".

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Impulse - Transformationen - Kontraste. Georg P...
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Biographien von Georg Philipp Telemann und Carl Philipp Emanuel Bach weisen viele Berührungspunkte auf. Telemann hat seinen Patensohn in bestimmten Lebensabschnitten begleitet: Er unterstützte ihn bei der Bewerbung um das Leipziger Thomaskantorat, stellte ihn mit der Aufführung einer Kirchenmusik in Hamburg vor und ist unter den Kollektoren von Bachs Klavierschule zu finden. [1751 reiste Bach nach Hamburg, zwischen seinem Berliner Umfeld und Telemann entwickelte sich ein reger Musikalien- und Informationsaustausch. Reste eines umfangreicheren Briefwechsels blieben erhalten.] 1768 übernahm Bach das Amt des ein Jahr zuvor verstorbenen Telemann in Hamburg. Er griff nun häufig auf Vokalmusik Telemanns zurück, auch befand sich in seiner Notenbibliothek ein größerer Bestand von Werken seines Vorgängers. Vor diesem Hintergrund widmen sich die Tagungsbeiträge künstlerisch-kommunikativen Mechanismen zwischen den Generationen Telemann und Carl Philipp Emanuel Bach, fragen nach Austausch und Abgrenzung, diskutieren Kontinuität und Paradigmenwechsel in musikalischer und literarischer Stilistik am Beispiel von Kirchenmusik, Konzertoratorium, Lied und Instrumentalwerken. Sie erörtern geistes- und mentalitätsgeschichtliche Positionen, die über die Dichtergeneration um Friedrich Gottlieb Klopstock in die Musik Eingang fanden. Die Kirchen- und Theologiegeschichte sowie die (Musik-)Publizistik des 18. Jahrhunderts liefern weitere Themen. Biographisch, kultur- und sozialgeschichtlich bedingt, richtet sich der Fokus häufig auf Hamburg. Dokumente zur Bearbeitungspraxis und Rezeption berühren darüber hinaus andere Regionen. Ein Beitrag über das frühromantische Musikdenken Carl Friedrich Faschs weist auf geistesgeschichtliche Vorzeichen der nächsten Musikergeneration.****************The biographies of G. Ph. Telemann and C. P. E. Bach intersect at many points. For instance, Telemann supported his godson’s application for the post of Cantor at St Thomas’s Church in Leipzig, and he introduced him in Hamburg with a performance of his church music. In 1768 Bach took over Telemann’s post in Hamburg and often made use of his vocal music.The conference papers published here are devoted to the artistic and communicative mechanisms between Telemann’s and C. P. E. Bach’s generations, examining exchange and exclusion, and discussing continuity and paradigm change in musical and literary style using examples from church music, oratorios, songs and instrumental works.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot