Angebote zu "Martin" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Yate, Martin John: Das erfolgreiche Bewerbungsg...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.03.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das erfolgreiche Bewerbungsgespräch, Titelzusatz: Die härtesten Fragen - die besten Antworten, Originaltitel: Knock'em Dead 2000, Auflage: komplett überarbeitete Neuauflage, Autor: Yate, Martin John, Übersetzung: Pyka, Petra // Schöbitz, Birgit, Verlag: Campus Verlag GmbH // Campus, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bewerbung // Bewerbungsgespräch // Gespräch // Vorstellungsgespräch, Rubrik: Briefe, Bewerbungen, Wiss. Arbeiten, Rhetorik, Seiten: 336, Gewicht: 551 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Die Consulting-Praxis. 66 Fallstudien für Bewer...
3,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Pflegeausbildung - und dann?: Tipps und Tricks ...
1,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Buch - Jennifer Lawrence
14,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Mit nur 14 Jahren begann sie als Schauspielerin, heute zählt sie mit nur 24 Jahren zu den zur Zeit erfolgreichsten Hollywoodstars. Mit ihren Darbietungen in Hollywooderfolgen wie Die Tribute von Panem, die X-Men-Reihe oder American Hustle erobert sie die Herzen der Filmfans im Sturm und lässt die Kinokassen klingeln.Die junge Amerikanerin, die ihre Karriere als Seriendarstellerin in Monk oder Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen begann, stieg schnell zum Superstar auf, als sie 2010 mit der Independent-Produktion Winter's Bone den Durchbruch schaffte. Seitdem reißen sich die Filmemacher um die junge Amerikanerin, die ihr Publikum immer wieder mit emotionalen und mitreißenden Darbietungen begeistert.2013 erhielt sie für ihre Rolle in dem Film Silver Linings, in dem sie neben Robert De Niro und Bradley Cooper vor der Kamera gestanden hatte, einen Oscar, 2014 war sie erneut für ihre Leistung in American Hustle nominiert. Seit Herbst 2014 ist sie in dem Drama Serena sowie im dritten Tribute von Panem-Film, Mockingjay: Teil 1, zu sehen.Die erste deutschsprachige Biografie über Jennifer Lawrence zeigt die schnelle, aber ereignisreiche Karriere der jungen, quirligen und sympathischen Amerikanerin auf: von ihren ersten Schritten im Theater über den Einstieg in die Filmbranche mit 14, ihre Bewerbung für die Rolle der Bella Swan in den Twilight-Filmen, ihrer ersten Oscarnominierung im Alter von 20 Jahren zu ihrem kometenhaften Aufstieg mit der Hauptrolle der Katniss Everdeen in der Filmreihe Die Tribute von Panem sowie der Oscarauszeichnung im Jahr 2014.Der Autor geht auch auf das bewegende Privatleben der Schauspielerin ein, ihre Jugend als verunsicherter Teenager, ihre Beziehung zu X-Men-Star Nicholas Hoult und der angeblichen Beziehung zu Coldplay-Sänger Chris Martin sowie dem Hackerangriff auf private Fotos von Prominenten, dem auch Lawrence zum Opfer fiel.

Anbieter: yomonda
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Sutoris, Martin: Der Bewerbungs-Coach
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.10.2019, Medium: Bundle, Einband: Kartoniert / Broschiert, Inhalt: Taschenbuch, Titel: Der Bewerbungs-Coach, Titelzusatz: Von der Uni in den Job: Infos und Tipps für die perfekte Bewerbung und das erfolgreiche Vorstellungsgespräch, Autor: Sutoris, Martin, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: PSYCHOLOGY // General // Psychologie // Medizin und Gesundheit: Ratgeber // Sachbuch // Ratgeber // Sachbuch: Psychologie // Die Natur: Sachbuch, Rubrik: Psychologie // Allgemeines, Lexika, Seiten: 198, Abbildungen: 4 schwarz-weiße und 2 farbige Abbildungen, Bibliographie, Informationen: Book + eBook, Gewicht: 349 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Yate, Martin John: Ultimate Cover Letters
16,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.08.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ultimate Cover Letters, Titelzusatz: Master the Art of Writing the Perfect Cover Letter to Boost Your Employability, Auflage: 5. Auflage von 2018 // 5. Auflage, Autor: Yate, Martin John, Verlag: Kogan Page, Originalsprache: Englisch, Sprache: Englisch, Schlagworte: Bewerbung // Englische Bücher // Sachbuch // Berufspädagogik // Pädagogik // Beruf // Karriere // BUSINESS & ECONOMICS // Careers // Job Hunting // Berufsberatung, Rubrik: Briefe, Bewerbungen, Wiss. Arbeiten, Rhetorik, Seiten: 265, Empfohlenes Alter: ab 16 Jahre // bis 18 Jahre, Reihe: Ultimate Series, Gewicht: 436 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Anständig Karriere machen: Wie Sie nach oben ko...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Martin Wehrle weiß, dass zum Erfolg im Beruf immer zwei gehören: ein Mitarbeiter, der Karriere machen will und ein Unternehmen, das ihn Karriere machen lässt. Anhand wertvoller Tipps geht Deutschlands renommiertester Coach die Schlüsselsituationen jeder Karriere durch: Wie gelingt Ihnen der Einstieg in die Berufswelt? Wie hebt sich Ihre Bewerbung positiv ab? Welche Schachzüge bringen Sie vorwärts? Wie durchschauen Sie die geheimen Spielregeln und den alltäglichen Wahnsinn der eigenen Firma? Wie wählen Sie Personal aus und wie führen Sie richtig? Dabei plädiert er leidenschaftlich dafür, auch im Job authentisch zu sein. Denn nur wenn Sie Sie selbst bleiben, finden Sie den richtigen Arbeitgeber, anstatt im Irrenhaus zu landen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andreas Herrler. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/tsdr/000501/bk_tsdr_000501_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Politiker (Tschechoslowakei)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 57. Kapitel: Václav Klaus, Alexander Dubcek, Vojtech Tuka, Rudolf Lodgman von Auen, Jozef Sivák, Rudolf Jung, Wilhelm Pleyer, Rudolf Slánský, Bohumír smeral, Anton Cyril Stojan, Adolf Hoffmeister, August Naegle, Viktor Dyk, Josef Guttmann, Karel EngliS, Laco Novomeský, Hans Krebs, Martin Rázus, Franz Karmasin, Zdenek Nejedlý, Jan Blahoslav Kozák, Josef Plojhar, Karol Bacílek, Robert Mayr-Harting, Vladimír Clementis, Jan sverma, Alois EliáS, Liste der Präsidenten der Tschechoslowakei, Rudolf HruSínský senior, Milada Horáková, Ervin Paul Hexner, Hans Schütz, Karel Nigrín, Vladimír Klokocka, Zdenek Mlynár, Franz Kaufmann, Karl Hilgenreiner, Anton Schäfer, Josef Smrkovský, Jan Kavan, Antonín svehla, Antonín BaudyS, Ludovít Benada, Josef Seliger, Rudolf Margolius, Artur London, Lubomír strougal, Drahomír Kolder, Georg Wollner, Zoltán Schönherz, Awgustyn Woloschyn, Rudolf Barák, Albert Prazák, FrantiSek MareS, Josef HybeS, Ludwig Czech, Isidor Bogdan Zahradník, Alexandr Vondra, Josef Frank, Stanislav BaudyS, Ludwig Freund, Petr Pithart, MilouS JakeS, Jan Stráský, Jaroslav Krejcí, Jan Cerný, Hans Knirsch, Richard Bienert, Othmar Kallina, Antonín Kalina, Ladislav Pluhar, Karel Urbánek. Auszug: Vojtech Tuka (deutsch: Adalbert Tuka, ung.: Béla Tuka; * 4. Juli 1880 in stiavnické Bane; + 20. August 1946 in Bratislava) war ein slowakischer und tschechoslowakischer Jurist, Politiker und Anführer des faschistisch-pronazistischen (radikalen) Flügels der Slowakischen Volkspartei. Von 1925 bis 1929 war er Abgeordneter im tschechoslowakischen Parlament. Nach einem Prozess wegen Staatsverrats wurde er 1929 zu 15 Jahren Zuchthaus verurteilt, aufgrund einer Amnestie 1937 aber vorzeitig aus der Haft entlassen. Von 1939 bis 1944 war er Ministerpräsident und von 1940 bis 1944 auch Außenminister der Ersten Slowakischen Republik. Er gilt als maßgeblich verantwortlich für die Deportation von zwei Dritteln der slowakischen Juden in die KZ Auschwitz, Majdanek, Sachsenhausen und Theresienstadt. Vojtech Tuka wurde am 4. Juli 1880 als Sohn des Lehrers Anton Tuka in Piarg geboren. Er studierte Recht in Budapest und später in Berlin und Paris. Zuvor arbeitete er als Polizeibeamter in Budapest. Mit 21 Jahren promovierte Tuka als Doktor der Rechte. Als erster seines Studiengangs erlangte er beide Doktoratstitel: Doktor der Rechte und Doktor der Staatswissenschaften. Ab 1903 wurde er Universitäts-Dozent für Völkerrecht in Budapest. Von 1907 bis 1914 lehrte er als Professor an der Juristischen Akademie in Pécs. Von 1914 bis 1921 war Tuka Professor für Rechtsphilosophie und Völkerrecht an der Universität Preßburg. Zwischen 1915 und 1916 besuchte er als Einziger den katholischen Priester Jozef Kacka im Gefängnis, der von den ungarischen Behörden wegen pazifistischen und prorussischen Predigten verurteilt wurde. Tuka lehnte 1919 ein Angebot ungarischer Behörden ab, an einer im ungarischen Pécs neugegründeten Universität zu lehren und bewarb sich als Professor bei der neuen tschechoslowakischen staatlichen Universität in Bratislava. Bei seiner Bewerbung verdeutlichte Tuka seinen autonomistischen Standpunkt im Bezug auf die rechtliche Stellung der Slowakei in der neuen tschechoslowakischen

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Politiker (Tschechoslowakei)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 57. Kapitel: Václav Klaus, Alexander Dubcek, Vojtech Tuka, Rudolf Lodgman von Auen, Jozef Sivák, Rudolf Jung, Wilhelm Pleyer, Rudolf Slánský, Bohumír smeral, Anton Cyril Stojan, Adolf Hoffmeister, August Naegle, Viktor Dyk, Josef Guttmann, Karel EngliS, Laco Novomeský, Hans Krebs, Martin Rázus, Franz Karmasin, Zdenek Nejedlý, Jan Blahoslav Kozák, Josef Plojhar, Karol Bacílek, Robert Mayr-Harting, Vladimír Clementis, Jan sverma, Alois EliáS, Liste der Präsidenten der Tschechoslowakei, Rudolf HruSínský senior, Milada Horáková, Ervin Paul Hexner, Hans Schütz, Karel Nigrín, Vladimír Klokocka, Zdenek Mlynár, Franz Kaufmann, Karl Hilgenreiner, Anton Schäfer, Josef Smrkovský, Jan Kavan, Antonín svehla, Antonín BaudyS, Ludovít Benada, Josef Seliger, Rudolf Margolius, Artur London, Lubomír strougal, Drahomír Kolder, Georg Wollner, Zoltán Schönherz, Awgustyn Woloschyn, Rudolf Barák, Albert Prazák, FrantiSek MareS, Josef HybeS, Ludwig Czech, Isidor Bogdan Zahradník, Alexandr Vondra, Josef Frank, Stanislav BaudyS, Ludwig Freund, Petr Pithart, MilouS JakeS, Jan Stráský, Jaroslav Krejcí, Jan Cerný, Hans Knirsch, Richard Bienert, Othmar Kallina, Antonín Kalina, Ladislav Pluhar, Karel Urbánek. Auszug: Vojtech Tuka (deutsch: Adalbert Tuka, ung.: Béla Tuka; * 4. Juli 1880 in stiavnické Bane; + 20. August 1946 in Bratislava) war ein slowakischer und tschechoslowakischer Jurist, Politiker und Anführer des faschistisch-pronazistischen (radikalen) Flügels der Slowakischen Volkspartei. Von 1925 bis 1929 war er Abgeordneter im tschechoslowakischen Parlament. Nach einem Prozess wegen Staatsverrats wurde er 1929 zu 15 Jahren Zuchthaus verurteilt, aufgrund einer Amnestie 1937 aber vorzeitig aus der Haft entlassen. Von 1939 bis 1944 war er Ministerpräsident und von 1940 bis 1944 auch Außenminister der Ersten Slowakischen Republik. Er gilt als maßgeblich verantwortlich für die Deportation von zwei Dritteln der slowakischen Juden in die KZ Auschwitz, Majdanek, Sachsenhausen und Theresienstadt. Vojtech Tuka wurde am 4. Juli 1880 als Sohn des Lehrers Anton Tuka in Piarg geboren. Er studierte Recht in Budapest und später in Berlin und Paris. Zuvor arbeitete er als Polizeibeamter in Budapest. Mit 21 Jahren promovierte Tuka als Doktor der Rechte. Als erster seines Studiengangs erlangte er beide Doktoratstitel: Doktor der Rechte und Doktor der Staatswissenschaften. Ab 1903 wurde er Universitäts-Dozent für Völkerrecht in Budapest. Von 1907 bis 1914 lehrte er als Professor an der Juristischen Akademie in Pécs. Von 1914 bis 1921 war Tuka Professor für Rechtsphilosophie und Völkerrecht an der Universität Preßburg. Zwischen 1915 und 1916 besuchte er als Einziger den katholischen Priester Jozef Kacka im Gefängnis, der von den ungarischen Behörden wegen pazifistischen und prorussischen Predigten verurteilt wurde. Tuka lehnte 1919 ein Angebot ungarischer Behörden ab, an einer im ungarischen Pécs neugegründeten Universität zu lehren und bewarb sich als Professor bei der neuen tschechoslowakischen staatlichen Universität in Bratislava. Bei seiner Bewerbung verdeutlichte Tuka seinen autonomistischen Standpunkt im Bezug auf die rechtliche Stellung der Slowakei in der neuen tschechoslowakischen

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot