Angebote zu "Natur" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

November Criminals
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der 18-jährige Addison Schacht (Ansel Elgort) ist ein Teenager mit rebellischer Natur. Gerade hat er den Abschluss an seiner Highschool geschafft und soll sich nun für die Universität in Chicago bewerben. Beim Schreiben seiner Bewerbung zum Thema Was sind deine besten und schlechtesten Qualitäten? stellt Addison fest, dass er nicht viel Gute zu bieten hat: In seinem letzten Schuljahr hat er mit Drogen gedealt, fiese Witze über seine Mitschüler gemacht und Lehrer und Eltern beleidigt. Als allerdings sein Kumpel Kevin Broadus in einer sinnlosen Schießerei getötet wird, beginnt er auf eigene Faust zu ermitteln. Zusammen mit seiner Freundin Phoebe (Chloë Grace Moretz) verstrickt er sich immer tiefer in die Angelegenheiten, die zum Tod seines ehemaligen Mitschülers geführt haben. In weiteren Rollen mit den Academy Award® nominierten Schauspielern Catherine Keener (Beste Nebendarstellerin, Capote, 2005) und David Strathairn (Bester Darsteller, Good Night, and Good Luck, 2005).

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
November Criminals
8,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der 18-jährige Addison Schacht (Ansel Elgort) ist ein Teenager mit rebellischer Natur. Gerade hat er den Abschluss an seiner Highschool geschafft und soll sich nun für die Universität in Chicago bewerben. Beim Schreiben seiner Bewerbung zum Thema Was sind deine besten und schlechtesten Qualitäten? stellt Addison fest, dass er nicht viel Gute zu bieten hat: In seinem letzten Schuljahr hat er mit Drogen gedealt, fiese Witze über seine Mitschüler gemacht und Lehrer und Eltern beleidigt. Als allerdings sein Kumpel Kevin Broadus in einer sinnlosen Schießerei getötet wird, beginnt er auf eigene Faust zu ermitteln. Zusammen mit seiner Freundin Phoebe (Chloë Grace Moretz) verstrickt er sich immer tiefer in die Angelegenheiten, die zum Tod seines ehemaligen Mitschülers geführt haben. In weiteren Rollen mit den Academy Award® nominierten Schauspielern Catherine Keener (Beste Nebendarstellerin, Capote, 2005) und David Strathairn (Bester Darsteller, Good Night, and Good Luck, 2005).

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
November Criminals
12,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der 18-jährige Addison Schacht (Ansel Elgort) ist ein Teenager mit rebellischer Natur. Gerade hat er den Abschluss an seiner Highschool geschafft und soll sich nun für die Universität in Chicago bewerben. Beim Schreiben seiner Bewerbung zum Thema Was sind deine besten und schlechtesten Qualitäten? stellt Addison fest, dass er nicht viel Gute zu bieten hat: In seinem letzten Schuljahr hat er mit Drogen gedealt, fiese Witze über seine Mitschüler gemacht und Lehrer und Eltern beleidigt. Als allerdings sein Kumpel Kevin Broadus in einer sinnlosen Schiesserei getötet wird, beginnt er auf eigene Faust zu ermitteln. Zusammen mit seiner Freundin Phoebe (Chloë Grace Moretz) verstrickt er sich immer tiefer in die Angelegenheiten, die zum Tod seines ehemaligen Mitschülers geführt haben. In weiteren Rollen mit den Academy Award® nominierten Schauspielern Catherine Keener (Beste Nebendarstellerin, Capote, 2005) und David Strathairn (Bester Darsteller, Good Night, and Good Luck, 2005).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
November Criminals
9,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der 18-jährige Addison Schacht (Ansel Elgort) ist ein Teenager mit rebellischer Natur. Gerade hat er den Abschluss an seiner Highschool geschafft und soll sich nun für die Universität in Chicago bewerben. Beim Schreiben seiner Bewerbung zum Thema Was sind deine besten und schlechtesten Qualitäten? stellt Addison fest, dass er nicht viel Gute zu bieten hat: In seinem letzten Schuljahr hat er mit Drogen gedealt, fiese Witze über seine Mitschüler gemacht und Lehrer und Eltern beleidigt. Als allerdings sein Kumpel Kevin Broadus in einer sinnlosen Schiesserei getötet wird, beginnt er auf eigene Faust zu ermitteln. Zusammen mit seiner Freundin Phoebe (Chloë Grace Moretz) verstrickt er sich immer tiefer in die Angelegenheiten, die zum Tod seines ehemaligen Mitschülers geführt haben. In weiteren Rollen mit den Academy Award® nominierten Schauspielern Catherine Keener (Beste Nebendarstellerin, Capote, 2005) und David Strathairn (Bester Darsteller, Good Night, and Good Luck, 2005).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Regionale Strukturen der Kulturpolitik im Rhein...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Veranstaltung: Städtische Kulturpolitik, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zeiten finanzieller Engpässe werden die Rufe nach regionalen Organisationsformen lauter. Beispielsweise fordert die Stadt Frankfurt eine finanzielle Beteiligung des Umlands an den städtischen Kulturinstitutionen. Nicht zuletzt schreibt das im Dezember 2000 von der hessischen Landesregierung verabschiedete Ballungsraumgesetz den Kommunen im Planungsverband (Ballungsraum) unter anderem vor, Zweckverbände für eine regionale Kulturpolitik zu bilden. Es ist Ziel dieser Arbeit, die Strukturen (Organisationsformen) und die wichtigsten Akteure der regionalen Kulturpolitik im Rhein-Main-Gebiet vorzustellen und darzulegen, wie handlungsfähig die vorhandenen Strukturen sind. Diese Untersuchung wird zu dem Schluss kommen, dass von regionaler Struktur im Kultursektor kaum zu sprechen sein kann. Anhand von Beispielen, wie etwa die Bewerbung um die Kulturhauptstadt 2010, wird diese These belegt. Für das Scheitern interkommunaler Kulturpolitik gibt es Ursachen, die struktureller Natur sind, aber auch auf Kirchturmsdenken beteiligter Körperschaften zurückzuführen sind. Dennoch ist der Autor dieser Arbeit davon überzeugt, dass eine regionale Kulturpolitik unbedingt notwendig ist, um finanzielle und organisatorische Probleme in Zukunft lösen zu können. Ferner wird es eine wichtige Aufgabe sein, Kultur allen Bevölkerungsschichten serviceorientiert zugänglich zu machen. Dafür bedarf es einer regionalen Politik, die an einem Strang zieht und eine Vision erarbeitet, wohin der Weg führen soll. Deshalb werden im letzten Kapitel Vorschläge unterbreitet, wie sich eine regionale Kulturpolitik gestalten könnte. Obwohl seit de Untersuchung ein paa jahre vergangen sind, hat sich am Problem der fehelnden regionalen Kulturpolitik bis zum Jahr 2008 nichts geändert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot