Angebote zu "Rechtsanwalt" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Insider-Dossier: Karriere in der Wirtschaft...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.01.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das Insider-Dossier: Karriere in der Wirtschafts- und Großkanzlei, Titelzusatz: Bewerbung, Einstieg und Aufstieg, Auflage: 4. Auflage von 2015 // 4. aktualisierte Auflage, Redaktion: Menden, Stefan // Seyfferth, Jonas, Verlag: squeaker.net GmbH // squeaker.net, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bewerbung // Advokat // Jurist // Rechtsanwalt // Rechtsbeistand // Berufsausbildung // Berufseinstieg // Berufswahl // Ratgeber: Karriere und Erfolg, Rubrik: Recht // Allgemeines, Lexika, Geschichte, Seiten: 217, Gewicht: 440 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Die erfolgreiche Bewerbung als Rechtsanwalt
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die erfolgreiche Bewerbung als Rechtsanwalt ab 39 € als Taschenbuch: Kanzleimanagement. 4. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Die erfolgreiche Bewerbung als Rechtsanwalt
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die erfolgreiche Bewerbung als Rechtsanwalt ab 39 EURO Kanzleimanagement. 4. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Praxishandbuch Datenschutz im Unternehmen
139,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren hat sich der Datenschutz zu einer wesentlichen Compliance-Anforderung entwickelt. Dies macht die Implementierung eines effektiven Datenschutzmanagements unentbehrlich. Die sprunghaft gewachsene öffentliche Sensibilität und die zunehmende Komplexität der rechtlichen Anforderungen stellen viele Unternehmen angesichts der rasanten IT-technischen Entwicklungen vor große Herausforderungen. Wie damit sachbezogen, rationell und rechtskonform umgegangen werden kann, wird von ausgewiesenen Datenschutzexperten praxisgerecht aufbereitet. Das Handbuch enthält alles Wesentliche für die Umsetzung: Hilfen zum Aufbau einer Datenschutzorganisation sowie Erläuterungen zu Auswahl und Implementierung von technisch-organisatorischen Maßnahmen einschließlich zweckmäßiger Prozessmodelle, Marktstandards und Zertifizierungen. Daneben werden die für ein Unternehmen maßgeblichen Verarbeitungsarten näher beleuchtet und dargelegt, was datenschutzrechtlich erlaubt und verboten ist. Themen wie die datenschutzkonforme Betreuung und Bewerbung von Kunden einschließlich Credit Management und Scoring werden hierbei ebenso berücksichtigt wie ein datenschutzkonformes Outsourcing und die Ausgestaltung von konzerninternen Datenflüssen. Weitere Kapitel befassen sich mit dem Beschäftigtendatenschutz, unternehmenseigenen Kommunikationsmitteln und - zunehmend wichtig - mit unternehmensinternen Ermittlungen. Schließlich werden praktische Lösungen für aktuelle Sonderthemen aufgezeigt, wie Cloud Computing, E-Discovery, Webtracking und Spionage. Dr. Thorsten B. Behling ist Rechtsanwalt in Köln und leitet als Partner der WTS Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH den Fachbereich Datenschutz- und IT-Recht. Prof. Dr. Ralf B. Abel ist Rechtsanwalt in Hamburg, Datenschutzbeauftragter und akkreditierter Sachverständiger. Er war zuvor Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Informations- und Datenschutzrecht an der Fakultät Wirtschaftsrecht der FH Schmalkalden. Die Autoren Prof. Dr. iur. Ralf B. Abel, Rechtsanwalt, Hamburg, Torge Albrecht, Rechtsanwalt, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hamburg, Dr.-Ing. Amir Alsbih, Haufe Gruppe, Freiburg, Sven Bastek, Richter im Bezirk des Oberlandesgerichts Hamm, Dr. iur. Thorsten B. Behling, Rechtsanwalt, Datenschutzbeauftragter, WTS Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln, Tobias Brauner, Rechtsanwalt, Datenschutzbeauftragter, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, Alexander Filip, Oberregierungsrat, Referatsleiter beim Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht, Ansbach, Rüdiger Giebichenstein, Dipl. Wirt.-Inf., Partner, WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Köln, Prof. Peter Gola, Königswinter, Hauke Hintze, Rechtsanwalt, Dipl.-Betriebswirt (FH), WTS Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln, Dr. iur. Jörg Hladjk, LL.M., Rechtsanwalt, Hunton & Williams LLP, Brüssel, Dr. rer. oec. Frank Hülsberg, Steuerberater, Warth & Klein Grant Thornton AG, Düsseldorf, Dr. iur. Jens Jacobi, Regierungsdirektor, Referent beim Landesbeauftragten für den Datenschutz Baden-Württemberg, Stuttgart, Nicolas Kölsch, Dipl.-Kfm., WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main, Martin Kynast, Regierungsoberrat, stv. Referatsleiter beim Sächsischen Datenschutzbeauftragten, Dresden, Jörg Meyer, Dipl.-Mathematiker, Holtzbrinck Publishing Group, Stuttgart, Raik Mickler, Justiziar, Datenschutzbeauftragter, Haufe Gruppe, Freiburg, Jana Post, Rechtsanwältin, WTS Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Düsseldorf, Maik Ringel, Rechtsanwalt, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Leipzig, Carsten Alexander Schirp, Dipl. Ing., WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Köln

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Die erfolgreiche Bewerbung als Rechtsanwalt
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihr erster Job als Anwalt: Hier geht's lang! Wer sagt, dass der Weg zum Anwaltsjob schwierig sein muss? Sicher, nicht erst seit Boston Legal drängen immer mehr junge Juristen in die Kanzleien. Und ja, da gibt es die Kollegen mit dem ach so guten Examen. Macht aber alles nichts: Weil Sie ab jetzt wissen, worauf es bei der Bewerbung als Rechtsanwalt wirklich ankommt. Ran an die Jobs - lernen Sie mit dem Buch Die erfolgreiche Bewerbung als Rechtsanwalt: Was künftige Chefs von Ihnen als Rechtsanwalt wollen Wie Sie sich die wirklich gefragten Qualifikationen verschaffen Wie Sie Bewerbungen mit Muss-ich-kennenlernen-Faktor schreiben Wie Sie im Bewerbungsgespräch selbst alte Anwalts-Haudegen beeindrucken (und zwar mit Ihren ureigenen Qualitäten) Wie Sie auch ohne Traumnoten zum Traumjob kommen Wie Sie bei der Internet-Bewerbung glänzen Wie Sie Ihre Anwaltsstelle auch über die Probezeit hinaus behalten Von der Selbstanalyse Ihrer Stärken und Schwächen bis hin zu den ersten 100 Tagen in der Kanzlei: die Autoren führen Sie sicher durch die heiße Phase Karrierestart. Mit vielen Insider-Tipps, Beispielen und Checklisten. Mit wichtigen Adressen und Links. Mit echten Ideen statt Plattitüden. Und vor allem: Mit dem sicheren Blick für die eigenen Gesetze, die bei der Bewerbung zum Rechtsanwalt gelten. So viel kann kein allgemeiner Bewerbungsratgeber... kommt die nächste erfolgreiche Bewerbung als Rechtsanwalt von Ihnen?

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Praxishandbuch Datenschutz im Unternehmen
161,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren hat sich der Datenschutz zu einer wesentlichen Compliance-Anforderung entwickelt. Dies macht die Implementierung eines effektiven Datenschutzmanagements unentbehrlich. Die sprunghaft gewachsene öffentliche Sensibilität und die zunehmende Komplexität der rechtlichen Anforderungen stellen viele Unternehmen angesichts der rasanten IT-technischen Entwicklungen vor grosse Herausforderungen. Wie damit sachbezogen, rationell und rechtskonform umgegangen werden kann, wird von ausgewiesenen Datenschutzexperten praxisgerecht aufbereitet. Das Handbuch enthält alles Wesentliche für die Umsetzung: Hilfen zum Aufbau einer Datenschutzorganisation sowie Erläuterungen zu Auswahl und Implementierung von technisch-organisatorischen Massnahmen einschliesslich zweckmässiger Prozessmodelle, Marktstandards und Zertifizierungen. Daneben werden die für ein Unternehmen massgeblichen Verarbeitungsarten näher beleuchtet und dargelegt, was datenschutzrechtlich erlaubt und verboten ist. Themen wie die datenschutzkonforme Betreuung und Bewerbung von Kunden einschliesslich Credit Management und Scoring werden hierbei ebenso berücksichtigt wie ein datenschutzkonformes Outsourcing und die Ausgestaltung von konzerninternen Datenflüssen. Weitere Kapitel befassen sich mit dem Beschäftigtendatenschutz, unternehmenseigenen Kommunikationsmitteln und - zunehmend wichtig - mit unternehmensinternen Ermittlungen. Schliesslich werden praktische Lösungen für aktuelle Sonderthemen aufgezeigt, wie Cloud Computing, E-Discovery, Webtracking und Spionage. Dr. Thorsten B. Behling ist Rechtsanwalt in Köln und leitet als Partner der WTS Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH den Fachbereich Datenschutz- und IT-Recht. Prof. Dr. Ralf B. Abel ist Rechtsanwalt in Hamburg, Datenschutzbeauftragter und akkreditierter Sachverständiger. Er war zuvor Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Informations- und Datenschutzrecht an der Fakultät Wirtschaftsrecht der FH Schmalkalden. Die Autoren Prof. Dr. iur. Ralf B. Abel, Rechtsanwalt, Hamburg; Torge Albrecht, Rechtsanwalt, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hamburg; Dr.-Ing. Amir Alsbih, Haufe Gruppe, Freiburg; Sven Bastek, Richter im Bezirk des Oberlandesgerichts Hamm; Dr. iur. Thorsten B. Behling, Rechtsanwalt, Datenschutzbeauftragter, WTS Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln; Tobias Brauner, Rechtsanwalt, Datenschutzbeauftragter, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin; Alexander Filip, Oberregierungsrat, Referatsleiter beim Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht, Ansbach; Rüdiger Giebichenstein, Dipl. Wirt.-Inf., Partner, WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Köln; Prof. Peter Gola, Königswinter; Hauke Hintze, Rechtsanwalt, Dipl.-Betriebswirt (FH), WTS Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln; Dr. iur. Jörg Hladjk, LL.M., Rechtsanwalt, Hunton & Williams LLP, Brüssel; Dr. rer. oec. Frank Hülsberg, Steuerberater, Warth & Klein Grant Thornton AG, Düsseldorf; Dr. iur. Jens Jacobi, Regierungsdirektor, Referent beim Landesbeauftragten für den Datenschutz Baden-Württemberg, Stuttgart; Nicolas Kölsch, Dipl.-Kfm., WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main; Martin Kynast, Regierungsoberrat, stv. Referatsleiter beim Sächsischen Datenschutzbeauftragten, Dresden; Jörg Meyer, Dipl.-Mathematiker, Holtzbrinck Publishing Group, Stuttgart; Raik Mickler, Justiziar, Datenschutzbeauftragter, Haufe Gruppe, Freiburg; Jana Post, Rechtsanwältin, WTS Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Düsseldorf; Maik Ringel, Rechtsanwalt, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Leipzig; Carsten Alexander Schirp, Dipl. Ing., WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Köln

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Praxishandbuch Datenschutz im Unternehmen
163,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren hat sich der Datenschutz zu einer wesentlichen Compliance-Anforderung entwickelt. Dies macht die Implementierung eines effektiven Datenschutzmanagements unentbehrlich. Die sprunghaft gewachsene öffentliche Sensibilität und die zunehmende Komplexität der rechtlichen Anforderungen stellen viele Unternehmen angesichts der rasanten IT-technischen Entwicklungen vor grosse Herausforderungen. Wie damit sachbezogen, rationell und rechtskonform umgegangen werden kann, wird von ausgewiesenen Datenschutzexperten praxisgerecht aufbereitet. Das Handbuch enthält alles Wesentliche für die Umsetzung: Hilfen zum Aufbau einer Datenschutzorganisation sowie Erläuterungen zu Auswahl und Implementierung von technisch-organisatorischen Massnahmen einschliesslich zweckmässiger Prozessmodelle, Marktstandards und Zertifizierungen. Daneben werden die für ein Unternehmen massgeblichen Verarbeitungsarten näher beleuchtet und dargelegt, was datenschutzrechtlich erlaubt und verboten ist. Themen wie die datenschutzkonforme Betreuung und Bewerbung von Kunden einschliesslich Credit Management und Scoring werden hierbei ebenso berücksichtigt wie ein datenschutzkonformes Outsourcing und die Ausgestaltung von konzerninternen Datenflüssen. Weitere Kapitel befassen sich mit dem Beschäftigtendatenschutz, unternehmenseigenen Kommunikationsmitteln und - zunehmend wichtig - mit unternehmensinternen Ermittlungen. Schliesslich werden praktische Lösungen für aktuelle Sonderthemen aufgezeigt, wie Cloud Computing, E-Discovery, Webtracking und Spionage. Dr. Thorsten B. Behling ist Rechtsanwalt in Köln und leitet als Partner der WTS Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH den Fachbereich Datenschutz- und IT-Recht. Prof. Dr. Ralf B. Abel ist Rechtsanwalt in Hamburg, Datenschutzbeauftragter und akkreditierter Sachverständiger. Er war zuvor Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Informations- und Datenschutzrecht an der Fakultät Wirtschaftsrecht der FH Schmalkalden. Die Autoren Prof. Dr. iur. Ralf B. Abel, Rechtsanwalt, Hamburg; Torge Albrecht, Rechtsanwalt, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hamburg; Dr.-Ing. Amir Alsbih, Haufe Gruppe, Freiburg; Sven Bastek, Richter im Bezirk des Oberlandesgerichts Hamm; Dr. iur. Thorsten B. Behling, Rechtsanwalt, Datenschutzbeauftragter, WTS Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln; Tobias Brauner, Rechtsanwalt, Datenschutzbeauftragter, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin; Alexander Filip, Oberregierungsrat, Referatsleiter beim Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht, Ansbach; Rüdiger Giebichenstein, Dipl. Wirt.-Inf., Partner, WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Köln; Prof. Peter Gola, Königswinter; Hauke Hintze, Rechtsanwalt, Dipl.-Betriebswirt (FH), WTS Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln; Dr. iur. Jörg Hladjk, LL.M., Rechtsanwalt, Hunton & Williams LLP, Brüssel; Dr. rer. oec. Frank Hülsberg, Steuerberater, Warth & Klein Grant Thornton AG, Düsseldorf; Dr. iur. Jens Jacobi, Regierungsdirektor, Referent beim Landesbeauftragten für den Datenschutz Baden-Württemberg, Stuttgart; Nicolas Kölsch, Dipl.-Kfm., WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main; Martin Kynast, Regierungsoberrat, stv. Referatsleiter beim Sächsischen Datenschutzbeauftragten, Dresden; Jörg Meyer, Dipl.-Mathematiker, Holtzbrinck Publishing Group, Stuttgart; Raik Mickler, Justiziar, Datenschutzbeauftragter, Haufe Gruppe, Freiburg; Jana Post, Rechtsanwältin, WTS Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Düsseldorf; Maik Ringel, Rechtsanwalt, KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Leipzig; Carsten Alexander Schirp, Dipl. Ing., WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Köln

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Startups und Recht
60,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Rechtliche Anforderungen an die Gründung eines Startups Mit Tipps, Checklisten und Mustern für die Praxis Enthält alle Antworten auf die Fragen zur Gründung eines Startups Dieses Praxishandbuch bietet ein Nachschlagewerk zu den relevanten Rechtsfragen, die bei der Gründung des eigenen Unternehmens beachtet werden müssen. Juristische Stolpersteine können bei der Gründung eines Unternehmens nicht nur zu einem zeitlichen Rückstand, im Worst-case-Szenario, bestehend aus mehrjährigen und kostenintensiven Rechtsstreitigkeiten, sondern überdies auch zum Scheitern des eigenen Projekts führen. Die Gründung eines erfolgreichen Unternehmens berührt dabei unterschiedliche Rechtsvorschriften, etwa solche aus dem Bereich des Gesellschaftsrechts, dem des Marken-, Design- und Patentrechts oder dem des Datenschutzrechts. Das Wis-sen über konkrete juristische Hindernisse kann dabei zu einer effizienteren Planung und Umsetzung des eigenen Startups ohne Misserfolge führen. Mit dem vorliegenden Werk soll den Adressaten daher ein erster Überblick über die einzelnen Rechtsvorschriften verschafft werden. Dieses Praxishandbuch richtet sich grundsätzlich, aber nicht ausschliesslich an Gründer und deren Berater, die mit ihren innovativen Ideen ein erfolgreiches Unternehmen gründen möchten. Inhalte: Gründung einer Gesellschaft. Schutz und Verwertung des geistigen Eigentums. Aufbau der eigenen Internetseite. Die eigene App. Bewerbung der eigenen Leistung im Internet. Einstellung erster Mitarbeiter. Sebastian Laoutoumai, LL.M., ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht bei der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH und im Fachbereich IP/IT tätig. Im Rahmen seiner täglichen Arbeit berät er Unter-nehmen aller Grössen zu sämtlichen Fragen des IT-Rechts, des eCommerce sowie des Marken- und Wettbewerbsrecht. Daneben berät er umfassend zu Forschungs- und Entwicklungskooperationen. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit liegt dabei auch in der Beratung von Startups und dabei insbesondere zum Schutz des geistigen Eigentums.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Alles über Arbeitszeugnisse
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zum Buch Alles über Arbeitszeugnisse Gerade in Zeiten hoher Arbeitslosigkeit beeinflussen Arbeitszeugnisse massgeblich die Entscheidung über Erfolg und Misserfolg einer Bewerbung. Sie können daher im Berufsleben von einschneidender Wichtigkeit sein. Es kommt dabei auf jede einzelne Formulierung und Bedeutung an. Nicht ohne Grund werden vor den deutschen Arbeitsgerichten jährlich tausende von Prozessen wegen der Erteilung bzw. Berichtigung von Arbeitszeugnissen geführt. Daher sollte jeder Arbeitnehmer wissen, wie sein Arbeitszeugnis zu verstehen ist. Dieser Rechtsberater entschlüsselt die heute übliche 'geheime Zeugnissprache': Leicht verständlich: Die rechtlichen Aspekte sind einfach aufbereitet und in einer verständlichen Sprache dargestellt. Anschaulich: Zahlreiche Beispiele und Zeugnismuster machen die Ausführungen anschaulich und geben Arbeitnehmern und Arbeitgebern Hilfestellung bei der Kontrolle und Formulierung von Arbeitszeugnissen. Übersichtlich: Klar aufgebaut und mit einem ausführlichen Sachregister. Aktuell: Berücksichtigung des aktuellen Standes von Rechtsprechung und Gesetzgebung. Zu den Autoren Dr. Georg-R. Schulz ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in München. Das gemeinsame Buch 'Kündigungsschutz im Arbeitsrecht' erscheint als dtv-Band 50766. Stephan Jarvers ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Lahr. Professor Alfred Gerauer ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Pocking und Honorarprofessor an der Hochschule München.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot