Angebote zu "Zeiten" (40 Treffer)

Kategorien

Shops

Bewerben ohne Bewerbung: Alternative Erfolgsstr...
3,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Alles über Arbeitszeugnisse
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt:Gerade in Zeiten hoher Arbeitslosigkeit beeinflussen Arbeitszeugnisse maßgeblich die Entscheidung über Erfolg und Misserfolg einer Bewerbung. Sie können daher im Berufsleben von einschneidender Wichtigkeit sein. Es kommt dabei auf jede einzelne Formulierung und Bedeutung an. Nicht ohne Grund werden vor den deutschen Arbeitsgerichten jährlich tausende von Prozessen wegen der Erteilung bzw. Berichtigung von Arbeitszeugnissen geführt. Daher sollte jeder Arbeitnehmer wissen, wie sein Arbeitszeugnis zu verstehen ist. Dieser Rechtsberater entschlüsselt die heute übliche "geheime Zeugnissprache".Zur 9. Auflage 2015:Die Neuauflage bringt das Buch auf den aktuellen Stand. Umfassend eingearbeitet ist die seit der Vorauflage ergangene Rechtsprechung des BAG und der Landesarbeitsgerichte zu Arbeitszeugnissen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Alles über Arbeitszeugnisse
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt:Gerade in Zeiten hoher Arbeitslosigkeit beeinflussen Arbeitszeugnisse maßgeblich die Entscheidung über Erfolg und Misserfolg einer Bewerbung. Sie können daher im Berufsleben von einschneidender Wichtigkeit sein. Es kommt dabei auf jede einzelne Formulierung und Bedeutung an. Nicht ohne Grund werden vor den deutschen Arbeitsgerichten jährlich tausende von Prozessen wegen der Erteilung bzw. Berichtigung von Arbeitszeugnissen geführt. Daher sollte jeder Arbeitnehmer wissen, wie sein Arbeitszeugnis zu verstehen ist. Dieser Rechtsberater entschlüsselt die heute übliche "geheime Zeugnissprache".Zur 9. Auflage 2015:Die Neuauflage bringt das Buch auf den aktuellen Stand. Umfassend eingearbeitet ist die seit der Vorauflage ergangene Rechtsprechung des BAG und der Landesarbeitsgerichte zu Arbeitszeugnissen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Personalmarketing
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gerade in Zeiten der Krise sind Unternehmen im Vorteil, deren Mitarbeiter nicht nur hochqualifiziert sind, sondern auch gern im Unternehmen arbeiten und auch gerne dort bleiben. Personalmarketing hilft dabei, dies zu erreichen. Doch worin besteht Personalmarketing? Im Schalten von Anzeigen und der Präsenz auf Jobbörsen und im Internet? Ja, aber das ist noch längst nicht alles. Personalmarketing verlangt, dass der Umgang mit Bewerbern und Mitarbeitern Teil eines umfassenden Konzepts ist, das sowohl mit den Zielen und Werten des Unternehmens als auch mit der Realität im Arbeitsalltag übereinstimmt. Wer einem solchen Konzept folgt,- hat ein klares Image als Arbeitgeber und bildet eine regelrechte Arbeitgebermarke,- gewinnt nicht einfach irgendwelche Bewerber, sondern die richtigen, die auch zum Unternehmen passen,- integriert seine neu gewonnenen Mitarbeiter frühzeitig in das Unternehmen und sichert sich somit auch für die Zukunft qualifizierte und engagierte Mitarbeiter.Das Buch beschreibt Konzepte und Methoden eines zukunftsorientierten und nachhaltigen Personalmarketings. Dabei liegt sein besonderes Augenmerk auf den psychologischen Hintergründen im Bewerbungsprozess, beim Eintritt ins Unternehmen und bei der Frage, wie Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen gebunden werden können. Zum Beispiel wird erläutert, wie Bewerber überhaupt für eine Bewerbung gewonnen werden, welche Erwartungen und Werte sie haben oder wovon ihre Entscheidung für eine Arbeitsstelle abhängt. Erkenntnisse aus der Markt- wie auch aus der Personalpsychologie fließen hierbei zusammen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Personalmarketing
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Gerade in Zeiten der Krise sind Unternehmen im Vorteil, deren Mitarbeiter nicht nur hochqualifiziert sind, sondern auch gern im Unternehmen arbeiten und auch gerne dort bleiben. Personalmarketing hilft dabei, dies zu erreichen. Doch worin besteht Personalmarketing? Im Schalten von Anzeigen und der Präsenz auf Jobbörsen und im Internet? Ja, aber das ist noch längst nicht alles. Personalmarketing verlangt, dass der Umgang mit Bewerbern und Mitarbeitern Teil eines umfassenden Konzepts ist, das sowohl mit den Zielen und Werten des Unternehmens als auch mit der Realität im Arbeitsalltag übereinstimmt. Wer einem solchen Konzept folgt,- hat ein klares Image als Arbeitgeber und bildet eine regelrechte Arbeitgebermarke,- gewinnt nicht einfach irgendwelche Bewerber, sondern die richtigen, die auch zum Unternehmen passen,- integriert seine neu gewonnenen Mitarbeiter frühzeitig in das Unternehmen und sichert sich somit auch für die Zukunft qualifizierte und engagierte Mitarbeiter.Das Buch beschreibt Konzepte und Methoden eines zukunftsorientierten und nachhaltigen Personalmarketings. Dabei liegt sein besonderes Augenmerk auf den psychologischen Hintergründen im Bewerbungsprozess, beim Eintritt ins Unternehmen und bei der Frage, wie Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen gebunden werden können. Zum Beispiel wird erläutert, wie Bewerber überhaupt für eine Bewerbung gewonnen werden, welche Erwartungen und Werte sie haben oder wovon ihre Entscheidung für eine Arbeitsstelle abhängt. Erkenntnisse aus der Markt- wie auch aus der Personalpsychologie fließen hierbei zusammen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Die Generation Z erfolgreich gewinnen, führen, ...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Konkrete Maßnahmen für Recruiting und Führung der Generation Z.Der Trend zur Akademisierung, eine veränderte Erwartungshaltung der jungen Generation und gestiegene Ansprüche an die Ausbildung stellen Unternehmen vor neue Herausforderungen. Dieses Buch zeigt, wie Unternehmen diese Herausforderungen im Recruiting sowie in der Führung und Bindung erfolgreich meistern können.Zunächst erläutern die Autoren die wichtigsten Merkmale, Wertvorstellungen und Erwartungen der sogenannten Generation Z. Darauf aufbauend stellen sie Erfolgskriterien für das Recruiting sowie konkrete Gestaltungsmöglichkeiten für Unternehmen dar. Good Practice-Beispiele aus verschiedenen Branchen runden das Themengebiet ab und zeigen, wie erfolgreiches Recruiting in der Praxis aussehen kann.Neben dem Recruiting ist "Führen und Binden" das zweite große Thema dieses Buches. Hier stellen die Autoren zunächst die verschiedenen Herausforderungen für Ausbilder aber auch Auszubildende dar. Auf das Wesentliche konzentriert zeigen sie anschließend, wie eine hohe Ausbildungsqualität erreicht werden kann und welche Maßnahmen zur Bindung der Berufseinsteiger beitragen. Auch dieser Themenbereich wird abgerundet mit zahlreichen Good Practice-Beispielen aus Unternehmen, die bei der Umsetzung der Theorie in die Praxis helfen.In diesem Buch ist zusätzlich ein Freischaltcode enthalten für den kostenlosen Zugriff auf das Online-Buch in meinkiehl.Aus dem Inhalt:1. Generation Z: Wie wächst sie auf und wie tickt sie?1.1. Unterschiedliche Generationen im Berufsleben.1.2. Wie entwickelt sich die Generation Z und wer zählt zu ihr?2. Wie kann die Generation Z gewonnen werden?2.1. Trends und Herausforderungen.2.2. Recruiting-Maßnahmen, angepasst an die Generation Z.2.3. Auswahlprozess: Anforderungen der Unternehmen und Perspektive der Generation Z.2.4. Standpunktbestimmung: Analyse des eigenen Auswahlprozesses und Good Practice.2.5. Recru-Tention: Gestaltung eines schnellen, effizienten, zuverlässigen und attraktiven Prozesses.2.6. O-Töne der Berufseinsteiger.3. Good Practice-Beispiele aus Unternehmen3.1. Ausblick.3.2. Azubi-Recruiting 2.0: Influencer, Recruitainment und Employer Branding.3.3. Nicht ohne meine Eltern: Von der Bewerbung zur Candidate Journey.3.4. Individuell, schnell und authentisch - die richtige Ansprache der Generation Z.3.5. Verändertes Bewerbungsverfahren in einem Familienunternehmen.3.6. Recruiting im Einzelhandel: Schnelligkeit, Transparenz und Wertschätzung.3.7. Schnelligkeit und Flexibilitat im Auswahlverfahren.3.8. Radikale Verschlankung des Bewerbungsverfahrens.3.9. Bewerberauswahl in der Bankenbranche in Zeiten der herausfordernden Digitalisierung.4. Wie kann die Generation Z geführt und gebunden werden?4.1. Herausforderungen für Unternehmen und Berufseinsteiger.4.2. Die Rolle der Ausbildung, des Ausbilders und Ausbildungsbeauftragten im Wandel.4.3. Kernelemente und Besonderheiten der Führung.4.4. Ablauf der Gesprache mit denAuszubildenden.4.5. Konkrete Tipps fur die Führung der Generation Z.4.6. Bindung der Generation Z.4.7. O-Töne der Berufseinsteiger.5. Good Practice-Beispiele aus Unternehmen.5.1. Ausblick.5.2. Stärkung der Ausbilderqualifikation.5.3. Die Auszubildenden aktiv beteiligen.5.4. Neue Impulse durch Ausbildungsbeauftragte.5.5. Generation Z-Azubis durch Partizipation erfolgreich binden.5.6. Die besondere Bedeutung der Ausbilder als Lernprozessbegleiter.5.7. Azubi-Bindung: Vom Wohncampus bis zum Azubi-Paten.6. Bewertung der Ausbildungsqualität in zertifizierten Unternehme.6.1. Zufriedenheit mit der Ausbildung.6.2. Ausgewählte Starken und Schwächen der Ausbildungspraxis aus Sicht der Azubis und Dualen Studierenden.6.3. Fazit.7. Die Generation Z als Erfolgs- oder als Misserfolgsfaktor?7.1. Herausforderungen für Unternehmen.7.2. Ist die Generation Z Chance oder Risiko fur die Arbeitswelt? 7.3. Wi

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Die Generation Z erfolgreich gewinnen, führen, ...
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Konkrete Maßnahmen für Recruiting und Führung der Generation Z.Der Trend zur Akademisierung, eine veränderte Erwartungshaltung der jungen Generation und gestiegene Ansprüche an die Ausbildung stellen Unternehmen vor neue Herausforderungen. Dieses Buch zeigt, wie Unternehmen diese Herausforderungen im Recruiting sowie in der Führung und Bindung erfolgreich meistern können.Zunächst erläutern die Autoren die wichtigsten Merkmale, Wertvorstellungen und Erwartungen der sogenannten Generation Z. Darauf aufbauend stellen sie Erfolgskriterien für das Recruiting sowie konkrete Gestaltungsmöglichkeiten für Unternehmen dar. Good Practice-Beispiele aus verschiedenen Branchen runden das Themengebiet ab und zeigen, wie erfolgreiches Recruiting in der Praxis aussehen kann.Neben dem Recruiting ist "Führen und Binden" das zweite große Thema dieses Buches. Hier stellen die Autoren zunächst die verschiedenen Herausforderungen für Ausbilder aber auch Auszubildende dar. Auf das Wesentliche konzentriert zeigen sie anschließend, wie eine hohe Ausbildungsqualität erreicht werden kann und welche Maßnahmen zur Bindung der Berufseinsteiger beitragen. Auch dieser Themenbereich wird abgerundet mit zahlreichen Good Practice-Beispielen aus Unternehmen, die bei der Umsetzung der Theorie in die Praxis helfen.In diesem Buch ist zusätzlich ein Freischaltcode enthalten für den kostenlosen Zugriff auf das Online-Buch in meinkiehl.Aus dem Inhalt:1. Generation Z: Wie wächst sie auf und wie tickt sie?1.1. Unterschiedliche Generationen im Berufsleben.1.2. Wie entwickelt sich die Generation Z und wer zählt zu ihr?2. Wie kann die Generation Z gewonnen werden?2.1. Trends und Herausforderungen.2.2. Recruiting-Maßnahmen, angepasst an die Generation Z.2.3. Auswahlprozess: Anforderungen der Unternehmen und Perspektive der Generation Z.2.4. Standpunktbestimmung: Analyse des eigenen Auswahlprozesses und Good Practice.2.5. Recru-Tention: Gestaltung eines schnellen, effizienten, zuverlässigen und attraktiven Prozesses.2.6. O-Töne der Berufseinsteiger.3. Good Practice-Beispiele aus Unternehmen3.1. Ausblick.3.2. Azubi-Recruiting 2.0: Influencer, Recruitainment und Employer Branding.3.3. Nicht ohne meine Eltern: Von der Bewerbung zur Candidate Journey.3.4. Individuell, schnell und authentisch - die richtige Ansprache der Generation Z.3.5. Verändertes Bewerbungsverfahren in einem Familienunternehmen.3.6. Recruiting im Einzelhandel: Schnelligkeit, Transparenz und Wertschätzung.3.7. Schnelligkeit und Flexibilitat im Auswahlverfahren.3.8. Radikale Verschlankung des Bewerbungsverfahrens.3.9. Bewerberauswahl in der Bankenbranche in Zeiten der herausfordernden Digitalisierung.4. Wie kann die Generation Z geführt und gebunden werden?4.1. Herausforderungen für Unternehmen und Berufseinsteiger.4.2. Die Rolle der Ausbildung, des Ausbilders und Ausbildungsbeauftragten im Wandel.4.3. Kernelemente und Besonderheiten der Führung.4.4. Ablauf der Gesprache mit denAuszubildenden.4.5. Konkrete Tipps fur die Führung der Generation Z.4.6. Bindung der Generation Z.4.7. O-Töne der Berufseinsteiger.5. Good Practice-Beispiele aus Unternehmen.5.1. Ausblick.5.2. Stärkung der Ausbilderqualifikation.5.3. Die Auszubildenden aktiv beteiligen.5.4. Neue Impulse durch Ausbildungsbeauftragte.5.5. Generation Z-Azubis durch Partizipation erfolgreich binden.5.6. Die besondere Bedeutung der Ausbilder als Lernprozessbegleiter.5.7. Azubi-Bindung: Vom Wohncampus bis zum Azubi-Paten.6. Bewertung der Ausbildungsqualität in zertifizierten Unternehme.6.1. Zufriedenheit mit der Ausbildung.6.2. Ausgewählte Starken und Schwächen der Ausbildungspraxis aus Sicht der Azubis und Dualen Studierenden.6.3. Fazit.7. Die Generation Z als Erfolgs- oder als Misserfolgsfaktor?7.1. Herausforderungen für Unternehmen.7.2. Ist die Generation Z Chance oder Risiko fur die Arbeitswelt? 7.3. Wi

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Analyse und Wirkungsbeurteilung von Ambient Media
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In Zeiten gesättigter Märkte sehen sich Konsumenten mit einer Vielzahl oftmals äquivalenter Produkte konfrontiert. Der steigende Wettbewerbsdruck lässt eine effektive Bewerbung oder gar die Beachtung im allgemeinen Werbechaos immer schwieriger werden. Inmitten der breiten Palette der Werbemöglichkeiten scheint eine neue Kommunikationsform besonders erfolgsversprechend: Ambient Media. Die vorliegende Arbeit setzt sich zum Ziel eine umfassende Analyse und Wirkungsbeurteilung von Ambient Media am österreichischen Werbemarkt darzustellen. Dazu werden die drei wesentlichen Einflusssäulen Werbetreibende, Medien und Rezipienten beleuchtet, einzelne Medienkategorien abgegrenzt und im Besonderen die Einsatzfelder und Möglichkeiten von Ambient Media aus der Sicht des Return on Communication dargestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Personalmarketing
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gerade in Zeiten der Krise sind Unternehmen im Vorteil, deren Mitarbeiter nicht nur hochqualifiziert sind, sondern auch gern im Unternehmen arbeiten und auch gerne dort bleiben. Personalmarketing hilft dabei, dies zu erreichen. Doch worin besteht Personalmarketing? Im Schalten von Anzeigen und der Präsenz auf Jobbörsen und im Internet? Ja, aber das ist noch längst nicht alles. Personalmarketing verlangt, dass der Umgang mit Bewerbern und Mitarbeitern Teil eines umfassenden Konzepts ist, das sowohl mit den Zielen und Werten des Unternehmens als auch mit der Realität im Arbeitsalltag übereinstimmt. Wer einem solchen Konzept folgt,- hat ein klares Image als Arbeitgeber und bildet eine regelrechte Arbeitgebermarke,- gewinnt nicht einfach irgendwelche Bewerber, sondern die richtigen, die auch zum Unternehmen passen,- integriert seine neu gewonnenen Mitarbeiter frühzeitig in das Unternehmen und sichert sich somit auch für die Zukunft qualifizierte und engagierte Mitarbeiter.Das Buch beschreibt Konzepte und Methoden eines zukunftsorientierten und nachhaltigen Personalmarketings. Dabei liegt sein besonderes Augenmerk auf den psychologischen Hintergründen im Bewerbungsprozess, beim Eintritt ins Unternehmen und bei der Frage, wie Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen gebunden werden können. Zum Beispiel wird erläutert, wie Bewerber überhaupt für eine Bewerbung gewonnen werden, welche Erwartungen und Werte sie haben oder wovon ihre Entscheidung für eine Arbeitsstelle abhängt. Erkenntnisse aus der Markt- wie auch aus der Personalpsychologie fließen hierbei zusammen.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot